Last cached: 2019-05-23T00:36:19+00:00
Podcast emplify

Einstellungssache
Der Recruiting-Podcast von emplify

Breaking News aus dem Hause emplify: Wir machen uns 2018 auf zu neuen Abenteuern und starten unseren eigenen Podcast! Bei der „Einstellungssache“ dreht sich zukünftig alles rund um unsere Lieblingsthemen Employer Branding, Personalmarketing und das Neuste aus dem Netz. Dabei teilen wir nicht nur unsere eigenen Gedanken und Tipps, sondern laden uns auch immer wieder spannende Gäste ein, die ihre Ansichten, Dienstleistungen oder Produkte vorstellen und unsere Show mit ihrem fundierten Fachwissen bereichern. Mehr lesen…

Active Sourcing: Die richtige Bewerberansprache

War for Talent, Fachkräftemangel und Bindung von High Potentials – wer sich in den letzten Jahren mit dem Thema Recruiting auseinander gesetzt hat, der kennt diese Probleme. Denn in vielen Branchen werden nicht etwa die Unternehmen von viel versprechenden Bewerbungen überschüttet, sondern es herrscht ein regelrechter Kampf um qualifizierte Nachwuchs- und Führungskräfte. Im Vergleich zur passiven Form der klassischen Online- oder Print-Anzeigen greifen deshalb viele Personaler auf Active Sourcing als Recruiting-Instrument zurück: Unternehmen kontaktieren aktiv die gewünschten Talente, nicht umgekehrt. Was es dabei zu beachten gilt und wie Ihr Einsatz beim Active Sourcing zum Erfolg führen kann, erklären wir in diesem Beitrag.

Mehr lesen…

Mitarbeiterbefragung 2.0: kununu mood und Co.

Nachdem kununu erst kürzlich mit dem „Fragen“-Feature eine neue Funktion vorgestellt hat, folgt nun bereits die nächste Neuerung auf der Plattform. Dabei handelt es sich dieses Mal allerdings nicht um ein öffentliches Modul, sondern ein SaaS-Tool (Software as a Service, also eine browserbasierte Lösung), das die Zusammenarbeit intern verbessern will. „kununu mood“ soll die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Unternehmen messen und so schlussendlich auch steigern. Das webbasierte Angebot startet im November 2017 – wir haben schon einmal einen Blick auf die Funktionen geworfen.

Mehr lesen…

Neues vom Xing E-Recruiting: TalentpoolManager

Vor einigen Wochen hat das Business-Netzwerk Xing einen neuen Baustein seines E-Recruiting-Angebots vorgestellt: den TalentpoolManager. Das Tool soll potenzielle Job-Kandidaten sammeln und verwalten und so das Active Sourcing vereinfachen. Wer sich jetzt denkt: Moment mal, gab’s das nicht schon längst? Jein. Bisher gab es den TalentManager, der diese Funktion zwar an sich auch bietet, der TalentpoolManager soll aber noch eine Erweiterung dazu mit einigen neuen Features sein.

Mehr lesen…

Worauf kommt es beim Jobtitel in Stellenanzeigen an?

Wer sich wie wir bei emplify täglich mit Stellenanzeigen auseinander setzt, kommt schnell zu dem Schluss, dass dieses vermeintlich einfache Thema so einige Tücken bereit hält. Statt deshalb die Hände über dem Kopf zusammenzuschlagen und die Apokalypse auszurufen, möchten wir das Problem aber lieber konstruktiv angehen und hier einen kleinen Einblick in unsere Arbeit bieten. In diesem Fall widmen wir uns einer oft unterschätzten Angelegenheit: dem Jobtitel in Stellenanzeigen.

Mehr lesen…

Noch Fragen? Neues Feature bei kununu

Das Arbeitgeberbewertungsportal kununu hat kürzlich ein neues Feature auf seiner Plattform vorgestellt: mit dem Themenbereich „Fragen“ will das Unternehmen die Bildung einer Community anregen. Im Bezug auf den eigenen Namen wird diese als „kununity“ bezeichnet. kununu wurde 2007 als Start-up in Wien gegründet und 2013 von Xing übernommen. Entsprechend ist die neue Funktion auch zuerst auf den beiden Profilen der Firmen verfügbar, die Freischaltung für alle Accounts soll im Laufe der nächsten Wochen erfolgen. Was es mit dem neuesten Coup des führenden Bewertungsportal im deutschsprachigen Raum auf sich hat, haben wir uns einmal genauer angesehen.

Mehr lesen…

emplify, Employer-Branding, HR-Services, Stellenanzeigen, Active Sourcing, Frühjahrsputz, Rabatt, Rabatte, Rabatte bei emplify, Sonderangebot, reduziert, reduzierte Preise, Neukonzeption, Konzeption, Beratung,

Der große emplify Frühjahrsputz

Alles neu im Frühling! Mit den steigenden Temperaturen (Schnee werden wir vor allem im Stuttgarter Kessel dieses Jahr wohl keinen mehr sehen …) ist es auch an der Zeit, die eigene Stellenanzeigen wieder strahlen zu lassen. Damit Ihre Stellenanzeige die passende Bikini-Figur für einen erfolgreiches Recruiting-Jahr bekommt, gibt es jetzt den großen emplify-Frühjahrsputz. Und mal ehrlich, wann haben Sie sich zuletzt um die Außenwirkung Ihrer Stellenanzeige gekümmert?

Mehr lesen…

emplify, Employer-Branding, HR-Services, Stellenanzeigen

Neue Features beim emplify Recruiter

Der emplify-recruiter wächst und gedeiht und hat sich (wie auch unsere Agentur selbst) in der kurzen Zeit seit letztem Sommer zu einem sehr leistungsfähigen Tool entwickelt.

Nun ist eine neue, wichtige Funktion hinzugekommen: Unsere Kunden können jetzt stets live verfolgen, wie viele Tage ihre Stellenanzeige auf den jeweiligen Jobbörsen noch online ist. Zu sehen sind die Restlaufzeit in Tagen und das Enddatum am jeweiligen Auftrag.

emplify, Employer-Branding, HR-Services, Stellenanzeigen, Active Sourcing, Restlaufzeit
Mehr lesen…

Jobsuche als Vorsatz fürs neue Jahr

emplify, Employer-Branding, HR-Services, Stellenanzeigen, Active Sourcing, Jobsuche, Anstieg, Jahreswechsel, Motivation, Vorsatz, Neujahrsvorsatz, Arbeiten, Arbeit finden, Arbeit bekommen, Job finden, Jub suchen, jobben

Wir haben hier eimal das Interesse der Nutzer für die beiden Keywords „Jobs“ und „Stellenangebote“ für den Jahreswechsel 2014/2015 sichtbar gemacht. Hierbei kann man den deutlichen Anstieg in den Tagen rund um die Heiligen Drei Könige (6. Januar 2015) sehen. Es handelt sich hier eigentlich um den gleichen Effekt, der die Zugriffe auf Jobbörsen an Montagen besonders in die Höhe schnellen lässt: Die Leute gehen ins Wochenende und vergessen ihren Job. Am Montag wachen Sie dann wieder in der Realität auf und wünschen sich, sie würden woanders arbeiten. Nur ist dieser Effekt beim Jahreswechsel eben viel viel stärker. Guter Vorsätze sei Dank!

Und da Google Trends außer dem relativen Suchvolumen noch weitere, spannende Daten ausspuckt, haben wir uns auch gleich mal die regionale Verteilung der Suchanfragen angeschaut. Im Verhältnis zu den anderen Bundesländern scheint die Jobfrustration um die Jahreswende in Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Hamburg am größten zu sein.

emplify, Employer-Branding, HR-Services, Stellenanzeigen, Active Sourcing, Jobsuche, Regional, Interessen, Beruf, Berufssuche, Städte, Arbeit, Arbeitssuche, Arbeit finden, Arbeit bekommen, arbeiten

Jahreswechsel für Stellenanzeigen-Schaltung nutzen

Deswegen unsere Empfehlung: Wenn Sie zum neuen Jahr eine Stelle zu besetzen haben, dann schalten Sie diese so, dass Sie diesen Peak des Interesses an neuen Jobs mitnehmen! Wir von emplify sorgen dafür, dass die Schaltung Ihrer Stellenanzeige genau zum richtigen Zeitpunkt stattfindet. Schicken Sie uns einfach Ihre Bestellung über unser Stellenanzeigen-Bestelltool emplify-recruiter und wir erledigen den Rest für Sie – inklusive perfektem Timing Ihrer Anzeige. Falls Sie noch keinen Zugang zum emplify-recruiter haben, dann können Sie sich jetzt hier registrieren.

Datenquelle: Google Trends (Abruf: 02.12.2015)

emplify, Employer-Branding, HR-Services, Stellenanzeigen, Active Sourcing, Human Resources, Personal, Personalabteilung, Mitarbeiter, Best Practice, Handwerk, Handwerksveranstaltung, Handwerkskammer, Veranstaltung Handwerkskammer, Handwerkskammer Stuttgart

Das Handwerk und der goldene Boden
Oder: Ist denn alles Gold, was glänzt?

Ende November hat die Handwerkskammer Stuttgart zur Veranstaltung „Fachkräfte finden und binden“ geladen. Dem Handwerk in Deutschland fehlt der Nachwuchs – bis 2020 werden einer Studie zufolge 1,8 Millionen Fachkräfte fehlen.

Mehr lesen…